Tichuordnung_2014

1. Allgemein

  1. Da Daten für Statistiken nicht nur aus Tichumania Wettbewerben herangezogen werden, werden auch Vorkommnisse im Tichu auf den Spieleplattformen, die außerhalb der Wettbewerbe von Tichumania stattfinden und die gegen diese Tichuordnung verstoßen, geahndet.
  2. Ob ein Regelverstoß stattgefunden hat, wird vom Präsidium geprüft und kann nur einstimmig als solcher klassifiziert werden.
  3. Bei wiederholten Regelverstößen entscheidet das Präsidium individuell das Ausmaß der Strafe.
  4. Sämtliche Verstöße gegen die Tichuordnung werden von Tichumania 1 Jahr, beginnend ab dem Ablauf der Sperrzeit, gespeichert und können somit für den Fall eines wiederholten Regelbruchs herangezogen werden. Somit gilt für jeden Cheater eine 1-jährige "Bewährungsfrist" nach Ablauf seiner Sperre.
  5. Im Wiederholungsfall beginnt die Dauer der Speicherung wieder ab dem Zeitpunkt des Ablaufs der Sperre des zuletzt erfolgten Regelverstoßes, auch für eigentlich verjährte Vorkommnisse.
  6. Wird mehr als zweimal gegen Kategorie 3 verstoßen, so erfolgt eine lebenslange Sperre des Spielers.

1.1. Peeken

  1. Peeken ist bei Ligaspielen und Turnieren von Tichumania nicht gestattet, es sei denn, alle am Spiel beteiligten Spieler sind einverstanden. Präsidiumsmitgliedern, die nicht selber im entsprechenden Spiel beteiligt sind, ist das Peeken generell gestattet.

1.2. Sprache am Spieltisch

  1. Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte jeder Spieler versuchen, bei Wettbewerben von Tichumania in englischer oder deutscher Sprache zu kommunizieren. Im Optimalfall sollte eine einheitliche Sprache am Spieltisch gefunden werden.

1.3. Verhalten während eines Spiels

  1. Der Umgangston während eines Spiels hat fair und freundlich zu sein. Unsportliches Verhalten wie Provokationen oder Ablenkungen sind zu unterlassen. Dies gilt insbesondere für Zuschauer. Diese haben auf Wunsch von am Spiel beteiligten Personen Ruhe zu wahren; im Notfall gar den Raum zu verlassen.

2. Kategorien

Kategorie 1

  1. Kommentare zum Spielablauf, wie zum Beispiel ein "sry" im Haupt-, oder Nebentell, die dem Partner einen Spielvorteil verschaffen könnten, können als Absprache gelten und sind daher zu unterlassen. Eingehende Beschwerden werden vom Präsidium auf die Härte der Absprache hin geprüft. Vom Präsidium wird dann im Einzelfall entschieden, welche Stufe greift.
  2. Diskriminierungen, Herabwürdigungen, Beleidigungen oder Cheatvorwürfe gelten als unsportliches Verhalten und sind zu unterlassen.
  3. Das Verlassen eines Tichuspiels vor Spielende ist verboten. Bei technischen oder privaten Problemen ist dem Präsidium umgehend eine Email mit dem Grund zu schicken, warum dieses Spiel verlassen wurde. Das Präsidium entscheidet hier individuell, ob Sanktionen erfolgen.
  4. Entdeckte Bugs auf den Spielplattformen sind umgehend an den Betreiber der Plattform und das Präsidium zu melden.

Kategorie 2

  1. Auch wenn alle Beteiligten der Tichurunde sich mit dem vorsätzlichen Cheating offen einverstanden erklären, so gilt dieses Spiel als Cheatingfall.

Kategorie 3

  1. Absprachen mit dem Partner, egal in welcher Kommunikationsform (via Chat, Telefon, Spielverzögerung, Möpen, Umbenennung, Peeken durch Dritte, etc...), über die Art der Karten, benötigte Karten oder Kartenstärke allgemein, nachdem das Spiel gestartet wurde, sind Cheating.
  2. Ebenso verboten sind Absprachen mit dem Gegner, um anderen Mitspielern dadurch ein Spielnachteil zu verschaffen.

3. Stufen

Bei Regelverstößen entscheidet das Präsidium individuell das Ausmaß der Strafe.

Stufe 1

  • Verwarnung und Aufklärung an den Spieler per Email, dass dieser eine Regelwidrigkeit begangen hat und ggfs. Information des Team-Captains.

Stufe 2

  • Zusätzlich zu Stufe 1 rückwirkende Löschung der statistischen Daten des Spielers aus der Datenbank von Tichumania

Stufe 3

  • Ziusätzlich zu Stufe 2 sofortige Beendigung der Mitgliedschaft bei Tichumania
  • Interne Sperre für alle Teilnahmen für Wettbewerbe von Tichumania für ein Jahr
  • rückwirkende Löschung der statistischen Daten des Spielers aus der Datenbank von Tichumania

Stufe 4

  • Zusätzlich zu Stufe 3 interne Sperrung des Spielers für 2 Jahre für Teilnahmen an Wettbewerben von Tichumania

Stufe 5

  • Zusätzlich zu Stufe 4 interne Sperrung des Spielers für 5 Jahre für Teilnahmen an Wettbewerben von Tichumania
 
Valid XHTML & CSS | Template Design Tichumania | Copyright © 2010 by Frederic Klane